DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Ich nehme den Schutz Eurer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandel Eure personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. 

 

1. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen über meine Webseite

Durch den Aufruf meiner Webseite werden mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen erfasst. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die verwendeten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt, die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehe ich keinerlei Rückschlüsse auf die Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte meiner Webseite korrekt auszuliefern, die Inhalte, die dauerhafte Funktionsfähigkeit zu gewährleisten.

 

2. Erfassung von personenbezogenen Daten zur Vertragserfüllung

Hochzeitsfotografie geht mit der Erhebung personenbezogener Daten (in Form von Fotos) einher. Und genau darin besteht der Kundenauftrag. Ist der Auftrag erteilt, obliegt es in der Verantwortung des Auftraggebers (in Eurer Verantwortung), die Gäste über die Anwesenheit  eines Fotografen zu informieren und Euch die Genehmigung/Einwilligung zur Ablichtung aller Hochzeitsgäste zu besorgen. Sofern Personen nicht fotografiert werden wollen, muss ich davon frühzeitig in Kenntnis gesetzt werden oder es muss am Hochzeitstag ausdrücklich erkennbar sein, dass Personen keine Fotos wünschen. 

Alle Gäste haben das Recht (auch im Nachgang) die Einwilligung zurückzuziehen und eine Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu erbitten. In dem Fall genügt eine Kontaktaufnahme mit mir. 

 

3. Erfassung von personenbezogenen Daten zur Kontaktmöglichkeiten über meine Webseite

Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten, wie z.B. im Kontaktformular (Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Mit der Nutzung des Kontaktformulars oder Eurer Anfrage per Mail erklärst Ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme einverstanden.

 

Eure Daten werden ohne Eure ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an mich zu übermitteln.

 

Auf meiner Webseite finden sich Verlinkungen zu den Social Media Kanälen Facebook und Instagram. Über diese Verlinkungen, können meine Profile „Hochzeitsfotografie by Magdalena Becker“ und „Magdalenabeckerfotografie“  aufgerufen werden. Sofern Ihr Euch mit Euren Benutzerkonten bei diesen Social Media Kanälen einloggt, werden personenbezogene Daten über Euch gespeichert. In dem Fall gelten die bei den Social Media gültigen Datenschutzregelungen und -bestimmungen. 

 

4. Dauer der Aufbewahrung und routinemäßige Löschung personenbezogener Daten

Ich verarbeite und speichere Eure personenbezogenen Daten (Email, Telefonnummer) nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Eine Löschung der Kontaktdaten erfolgt 1 mal jährlich zum Jahresende. 

Eine Löschung Eurer Fotos erfolgt 1 mal jährlich zum Jahresende des nachfolgenden Jahres. Beispiel: Hochzeitsreportage erfolgt im August 2018, Löschung der Reportage erfolgt im Dezember 2019. Die Fotos einer Reportage werden über den Zeitraum der Vertragserfüllung (Übergabe der Fotos) für mindestens 1 Jahr aufbewahrt, damit sie bei Verlust reproduziert werden können, oder Folgeaufträge (z.B. Fotodrucke, Fotobücher) auch Monate nach der Hochzeit noch ausgeführt werden können. 

 

5. Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten

Eure Daten werden ausschließlich zur Vertragserfüllung (Kontaktaufnahme, Durchführung des Fotoauftrages, Erstellung von Fotobüchern etc.) genutzt. Sie werden nicht zur Direktwerbung (Werbemail, Newsletter o.Ä.) eingesetzt. 

 

Eure personenbezogenen Daten werden ohne Eure Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Eine Ausnahme bildet die Weiterleitung an Dienstleistern, die mit der Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung unmittelbar in Zusammenhang stehen. Im Rahmen der Weiterverarbeitung werden folgende Drittdienste genutzt:

 

Adobe Creative Cloud (Lightroom, Photoshop) - Bildbearbeitung/ Postproduktion

Photo Mechanic - Bildbearbeitung/Postproduktion

Pixellu Smart Albums - Fotobuchgestaltung

Floricolor - Fotomanufaktur, Fotobuchgestaltung

Whitewall - Fotomanufaktur, Fotobuchgestaltung

Wix - passwortgeschützte Onlinegalerie

 

6. Veröffentlichung personenbezogener Daten

Eine Veröffentlichung Eurer Fotos (auf meiner Webseite, in meinem Blog, in meinen Social Media Kanälen) erfolgt ausschließlich nach ausdrücklicher Einwilligung durch Euch. 

 

HOCHZEITSFOTOGRAF KÖLN 

HOCHZEITSFOTOGRAF BONN  

HOCHZEITSFOTOGRAF DÜSSELDORF  

HOCHZEITSFOTOGRAF NRW 

  • Hochzeitsfotograf Magdalena Becker
  • Hochzeitsfotograf Magdalena Becker